57-17 | BMA ausgelöst

57

Einsatz-Nr.: 57-17 Datum: 27.12.2017 Alarmzeit: 08:58 Feuerlöscheinsatz
B BMA automatische Brandmeldeanlage Industriebetrieb, August-Läpple-Platz, Teublitz

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Eine automatische Brandmeldeanlage hat ausgelöst. Vor Ort wird ein Täuschungsalarm durch Bauarbeiten festgestellt. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

56-17 | Verkehrssicherung

56

Einsatz-Nr.: 56-17 Datum: 26.12.2017 Alarmzeit: 10:49 Technische Hilfeleistung
Verkehrssicherung, Verauer Straße, Teublitz

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Bei einer Einweisungsfahrt kam das Löschgruppenfahrzeug zufällig zu einem laufenden Rettungsdiensteinsatz. Ein Radfahrer war in der Verauer Straße gestürzt. Während der Versorgung des Patienten sicherte unsere Besatzung die Einsatzstelle ab. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

55-17 | Wohnung öffnen

55

Einsatz-Nr.: 55-17 Datum: 04.12.2017 Alarmzeit: 19:03 Technische Hilfeleistung
THL P Eingeschlossen - Wohnung öffnen akut, Friedrich-Flick-Straße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir öffneten eine Garten- sowie eine Haustüre. Leider konnte die Person nur noch tot aufgefunden werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Der Einsatz war nach rund 1,5 Stunden beendet. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

54-17 | Brand Zimmer Person in Gefahr

54

Einsatz-Nr.: 54-17 Datum: 27.11.2017 Alarmzeit: 06:09 Feuerlöscheinsatz
Brand Zimmer - Person in Gefahr, Am Sportplatz, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling, Leonberg, Pirkensee, Ponholz, Teublitz, Burglengenfeld (DLK)

Beschreibung:
Die ILS Amberg alarmierte uns zu einem "Brand Zimmer - Person in Gefahr". Noch vor Ausrücken wurde der Einsatz abbestellt. Der Einsatz war nach rund 10 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

53-17 | Wohnung öffnen

53

Einsatz-Nr.: 53-17 Datum: 18.11.2017 Alarmzeit: 00:26 Technische Hilfeleistung
THL 1 Wohnung öffnen, Heldstraße, Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Die ILS Amberg forderte uns telefonisch zu einer Wohnungsöffnung für eine hilflose Person an. Wir öffneten die Haustüre zerstörungsfrei und übergaben die Einsatzstelle der Polizei. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

52-17 | Brand Pkw

52

Einsatz-Nr.: 52-17 Datum: 15.11.2017 Alarmzeit: 19:41 Feuerlöscheinsatz
Brand Pkw, SAD8 Höhe Meßnerskreith

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Ein Pkw beginnt an der Steigung zwischen Katzheim und Meßnerskreith auf der SAD8 zu rauchen. Der Fahrer steuert das Fahrzeug noch in die Einfahrt richtung Rappenbügl. Als unser Löschgruppenfahrzeug als erstes an der Einsatzstelle eintrifft brennt der Motorraum des Fahrzeugs. Ein Trupp geht unter Atemschutz vor und löscht das Feuer. Mittels Wärembildkamera wird nachkontrolliert. Nach Abschleppen des Fahrzeugs und Reinigung der Fahrbahn ist der Einsatz für unsere Kräfte nach rund einer Stunden beendet.

  • Brand_pkw-1
  • Brand_pkw-2
  • Brand_pkw-3
  • Brand_pkw-4

  • Brand_pkw-5

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

51-17 | BMA ausgelöst

51

Einsatz-Nr.: 51-17 Datum: 10.11.2017 Alarmzeit: 07:23 Feuerlöscheinsatz
B BMA automatische Brandmeldeanlage Spielhalle, Leonberger Straße, Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Die automatische Brandmeldeanlage in einer "Spielhalle" löst aus. Vor Ort müssen wir uns gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschaffen. Unser Atemschutztrupp erkunden anschließend einen Fehlalarm.
Der Einsatz war für unsere Kräfte nach rund einer Stunden beendet.

  • BMA_Spielhalle-1
  • BMA_Spielhalle-7
  • BMA_Spielhalle-9

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

50-17 | BMA ausgelöst

50

Einsatz-Nr.: 50-17 Datum: 09.11.2017 Alarmzeit: 21:46 Feuerlöscheinsatz
B BMA automatische Brandmeldeanlage Altenheim, Ernst-von-Fromm-Straße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Die automatische Brandmeldeanlage in einem Altenheim löst aus. Vor Ort wird ein Brand in einem Batterieraum erkundet. Ein Atemschutz-Trupp unserer Wehr löscht die brennenden Batterien mit mehreren CO2-Löschern. Anschließend werden die verrauchten Kellerräume belüftet.
Der Einsatz war für unsere Kräfte nach rund 2,5 Stunden beendet.

  • BMA_Altenheim-1
  • BMA_Altenheim-10
  • BMA_Altenheim-6
  • BMA_Altenheim-8

  • BMA_Altenheim-9

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

49-17 | Verkehrsabsicherung

49

Einsatz-Nr.: 49-17 Datum: 09.11.2017 Alarmzeit: 16:30 Technische Hilfeleistung
Verkehrsabsicherung Martinszug, Teublitzer Straße, Rappenbügl

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir sicherten den diesjährigen Martinszug ab. Der Einsatz dauerte für unsere Kräfte 2 Stunden.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

48-17 | Öl auf Straße

48

Einsatz-Nr.: 48-17 Datum: 08.11.2017 Alarmzeit: 13:35 Technische Hilfeleistung
Öl-/ Dieselspur, Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld

Beschreibung:
Die Leistelle Amberg alarmierte uns zur Beseitigung einer längeren Dieselspur im Stadtgebiet.
Wir beiseitigten den ausgetretenen Kraftstoff auf der SAD8 Kreuzung Ibenthann, Leonberger Straße, Bahnhofstraße, Regensburger Straße, und SAD8 Haugshöhe.
Der Einsatz dauerte für unsere Kräfte 2,5 Stunden.
Die Feuerwehr Burglengenfeld band ausgelaufenen Kraftstoff im Bereich SAD 8 Gymnasium Burglengenfeld.

  • Oelspur_081117_klein-1
  • Oelspur_081117_klein-2
  • Oelspur_081117_klein-3

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

47-17 | Person unter Zug

47

Einsatz-Nr.: 47-17 Datum: 06.11.2017 Alarmzeit: 16:09 Technische Hilfeleistung
Person unter Zug, Bahnstrecke Maxhütte --> Schwandorf

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz, Katzdorf, THW Schwandorf (Fachberater)

Beschreibung:
Unsere Einsätze haben oft mit schweren Schicksalen zu tun. Wir bewahren stets die Privatsphäre und wollen daher keine näheren Angaben zum Einsatz machen. Der Einsatz war nach rund 1,5 Stunden beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

46-17 | Droht baum auf Wohnhaus zu stürzen

46

Einsatz-Nr.: 46-17 Datum: 29.10.2017 Alarmzeit: 15:06 Technische Hilfeleistung
Droht Baum auf Wohnhaus zu stürzen, Gartenweg, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld (DLK)

Beschreibung:
Nach Sturm "Herwart" drohte im Gartenweg ein Baum auf ein Wohnhaus zu stürzen. Wir forderten Unterstützung an. Unsere befreundeter Forstwirt Andreas Ferstl machte sich selbst ein Bild der Lage vor Ort. Die nachgeforderte Drehleiter aus Burglengenfeld musste nicht tätig werden. Unter der Regie von Andreas Ferstl wurde der an einem Greifzug und einer Winde gesicherte Baum angeschnitten und kontrolliert zu Fall gebracht. Am Wohnhaus enstand kein Schaden. Der Einsatz war nach rund 3 Stunden beendet.

  • Baum291017-1
  • Baum291017-2
  • Baum291017-3
  • Baum291017-4

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

45-17 | Person in Wohnung

45

Einsatz-Nr.: 45-17 Datum: 28.10.2017 Alarmzeit: 22:06 Technische Hilfeleistung
Person in Wohnung (dringende Türöffnung), Waldgasse, Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir wurden mit unserem Türöffnungssatz nach einem Hausnotruf in die Waldgasse alarmiert. Wir öffneten die Türe für den Rettungsdienst. Dieser versorgte den gestürzten Patienten. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

44-17 | Brand Elektroanlage

44

Einsatz-Nr.: 44-17 Datum: 11.10.2017 Alarmzeit: 19:46 Feuerlöscheinsatz
Brand Elektroanlage (brennender Strommast), Heinrich-Heine-Straße, Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling, Leonberg, Ponholz, Teublitz, THW Schwandorf (Fachberater), Burglengenfeld (DLK)

Beschreibung:
Unsere Einsätze haben oft mit schweren Schicksalen zu tun. Wir bewahren stets die Privatsphäre und wollen daher keine näheren Angaben zum Einsatz machen. Die Person wurde durch Feuerwehrkräfte aufgefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz war nach rund 4,5 Stunden beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:

Mittelbayerische Zeitung

43-17 | Insekten umsetzen

43

Einsatz-Nr.: 43-17 Datum: 11.10.2017 Alarmzeit: 07:30 Technische Hilfeleistung
Insekten umsetzen, Regensburger Straße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Aufgrund akuter Gefahr für Personen mussten wir Insekten umsetzen. Der Einsatz war nach rund 1 Stunde beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

42-17 | Brand Lagerhalle

42

Einsatz-Nr.: 42-17 Datum: 01.10.2017 Alarmzeit: 16:09 Feuerlöscheinsatz
Brand Lagerhalle, Regensburger Straße, Burglengenfeld

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir wurden von der ILS Amberg gemäß dem Stichwort "Brand Lagerhalle" nach Burglengenfeld alarmiert. KBM Markus Dechant erkundete den Brand im Aussenbereich. Die FF Burglengenfeld hat die Löscharbeiten übernommen und wir konnten die Einsatzfahrt mit beiden Fahrzeugen abbrechen. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

41-17 | Rohrbruch

41

Einsatz-Nr.: 41-17 Datum: 20.09.2017 Alarmzeit: 21:20 Technische Hilfeleistung
Rohrbruch Hauptwasserleitung, Teublitzer Straße, Rappenbügl

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Privat wurden wir durch einen Pasanten verständigt das es einen massiven Wasseraustritt auf der Teublitzer Straße in Rappenbügl gibt. Eine Mannschaft war nach einer Übung noch am Gerätehaus. Mit beiden Fahrzeugen wurde die Einsatzstelle abgesichert. Der verständigte Wasserwart übernahm die Einsatzstelle. Der Einsatz war nach rund 1,5 Stunden beendet.

  • Rohrbruch_klein-1
  • Rohrbruch_klein-2
  • Rohrbruch_klein-3
  • Rohrbruch_klein-4

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

40-17 | Person in Wohnung

40

Einsatz-Nr.: 40-17 Datum: 02.09.2017 Alarmzeit: 21:58 Technische Hilfeleistung
Person in Wohnung (dringende Türöffnung), Ziegelholz, Teublitz

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Unser Türöffnungssatz wurde gemeinsam mit der FF Teublitz nach Ziegelholz alarmiert. Die Türe wurde noch vor Eintreffen der Feuerwehr geöffnet. Wir mussten nicht tätig werden. Der Einsatz war nach rund 15 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

39-17 | Person droht zu springen

39

Einsatz-Nr.: 39-17 Datum: 31.08.2017 Alarmzeit: 22:40 Technische Hilfeleistung
Person droht zu springen, Bahnhofstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz, Burglengenfeld (DLK), THW Schwandorf (Fachberater)

Beschreibung:
Unsere Einsätze haben oft mit schweren Schicksalen zu tun. Wir bewahren stets die Privatsphäre und wollen daher keine näheren Angaben zum Einsatz machen. Die Person wurde durch Feuerwehrkräfte aufgefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz war nach rund 1,5 Stunden beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

38-17 | Brand Nachschau/ Nachsicht

38

Einsatz-Nr.: 38-17 Datum: 26.08.2017 Alarmzeit: 14:38 Feuerlöscheinsatz
Brand Nachschau/ Nachsicht, Am Dorfweiher, Verau

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Eine massive Rauchsäule wurde der Integrierten Leitstelle Amberg im Ortsteil Verau gemeldet. Daraufhin alarmierte diese die Feuerwehren Meßnerskreith und Winkerling zur Brand Nachschau. Vor Ort erkundeten wir den Brand einer Hecke. Diese wurde bereits durch Anwohner abgelöscht. Wir kontrollierten die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera. Der Einsatz war nach rund 20 Minuten beendet.

  • Brand_Hecke-1
  • Brand_Hecke-2

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

37-17 | Ölspur nach Verkehrsunfall

37

Einsatz-Nr.: 37-17 Datum: 25.08.2017 Alarmzeit: 11:39 Technische Hilfeleistung
Ölspur nach Verkehrsunfall, A93 Teublitz - Schwandorf- Süd

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Gemeinsam mit der Feuerwehr Teublitz wurden wir auf die A93 richtung Schwandorf alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall sollte eine Ölspur abgekehrt werden. Nach Rücksprache mit der anwensenden Autobahnpolizei mussten wir nicht tätig werden. Der Einsatz war nach rund 20 Minuten beendet.

  • lspur_nach_VU_A93_250817_klein

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

36-17 | Verkehrsabsicherung

36

Einsatz-Nr.: 36-17 Datum: 19.08.2017 Alarmzeit: 14:30 Technische Hilfeleistung
Verkehrsabsicherung Städtedreieckslauf, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir sicherten den Verkehr von Verau kommend bis in die Bahnhofstraße ab. Der Einsatz war nach rund 2 Stunden beendet.

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

35-17 | Brand Container

35

Einsatz-Nr.: 35-17 Datum: 06.08.2017 Alarmzeit: 16:46 Feuerlöscheinsatz
Brand Container, Friedrich-Ebert-Straße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
In der Friedrich-Ebert-Straße in Maxhütte-Haidhof gerät ein Container mit Grüngut aufgrund von Selbstentzündung in Brand. Aufmerksame Nachbarn bemerken die Rauchentwicklung und über die Integrierte Leitstelle in Amberg werden die Feuerwehren Meßnerskreith und Winkerling alarmiert. Ein Atemschutztrupp löscht den brennenden Container ab. Mit der Wärmebildkamera wird zum Abschluss des Einsatzes noch nachkontrolliert. Der Einsatz ist nach rund einer Stunde beendet.

  • BrandContainer060817-1
  • BrandContainer060817-2
  • BrandContainer060817-3
  • BrandContainer060817-4

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

34-17 | Brand Stoppelfeld m. Ballenpresse

34

Einsatz-Nr.: 34-17 Datum: 19.07.2017 Alarmzeit: 15:23 Feuerlöscheinsatz
Brand Stoppelfeld mit Ballenpresse, Roding

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling, Burglengenfeld

Beschreibung:
Die Leistelle Amberg alarmiert uns gemeinsam mit der FF Winkerling nach Roding. Dort soll ein Feld mit rund 4.000 qm samt Ballenpresse brennen. Beim eintreffen der ersten Kräfte bestätigt sich diese Lage. Die Aufgabe für unser Löschgruppenfahrzeug bestand in der Brandbekämpfung der Ballenpresse sowie der noch brennenden Strohballen am Feld. Unser Mehrzweckfahrzeug brachte noch Personal an die Einsatzstelle, stellte eine Wasserversorgung her und sicherte die Einsatzstelle. Für die Löscharbeiten stellten wir 3 Atemschutztrupps. Der Einsatz war nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft nach rund 3 Stunden beendet.

  • Brand190717-1
  • Brand190717-2
  • Brand190717-3
  • Brand190717-4

  • Brand190717-5

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Zeitung

BK-Media

33-17 | Brand Keller Person in Gefahr

33

Einsatz-Nr.: 33-17 Datum: 10.07.2017 Alarmzeit: 08:35 Feuerlöscheinsatz
Brand Keller Person in Gefahr, Robert-Schumann-Straße, Burglengenfeld

Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld, Teublitz, Pirkensee, Winkerling, Münchshofen

Beschreibung:
Gemäß dem Alarmstichwort "Brand Keller - Person in Gefahr" wurden wir nach Burglengenfeld alarmiert. Unser Löschgruppenfahrzeug traf als zweites Einsatzmittel am Einsatzort ein. Nach kurzer Absprache zwischen dem Einsatzleiter und unserem Gruppenführer stellten wir anfänglich einen Sicherungstrupp unter Atemschutz. Personen waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude. Im weiteren Verlauf wurden zwei Atemschutztrupps unserer Wehr zur Schaffung einer Abluftöffnung sowie für Nachlöscharbeiten und Ausräumen des Brandgutes ins Objekt geschickt. Der Einsatz war für uns nach rund 4 Stunden mit Aufrüsten der Fahrzeuge am Gerätehaus beendet.

  • Kellerbrand-1
  • Kellerbrand-2
  • Kellerbrand-3
  • Kellerbrand-4

  • Kellerbrand-5
  • Kellerbrand-6

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Zeitung

32-17 | Öl auf Fahrbahn

32

Einsatz-Nr.: 32-17 Datum: 08.07.2017 Alarmzeit: 15:16 Technische Hilfeleistung
Öl auf Fahrbahn, Bahnhofstraße Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir wurden in die Bahnhofstraße nach Maxhütte-Haidhof alarmiert. Eine Ölspur wurde der Leitstelle Amberg gemeldet. Nach Erkundung binden unsere Kräfte die Ölspur im Bereich Maxhütte-Haidhof. Nachdem die Spur auch das Stadtgebiet Teublitz verunreinigt hat alarmiert unser Einsatzleiter die Feuerwehr Teublitz nach. Unser Einsatz ist nach rund 1 Stunde beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

31-17 | Fahrbahnreinigung nach VU

31

Einsatz-Nr.: 31-17 Datum: 07.07.2017 Alarmzeit: 07:12 Technische Hilfeleistung
Fahrbahnreinigung nach VU, A93 Teublitz FR Ponholz

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Gemeinsam mit der Feuerwehr Teublitz wurden wir auf die Anschlussstelle der A93 richtung Süden alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall galt es die Fahrbahn zu reinigen. Nachdem es sich nur um eine "kleinere Sache" gehandelt hat wurden wir auf der Anfahrt abbestellt.
Wir rückten nach rund 20 Minuten wieder ein.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

30-17 | Insekten umsetzen

30

Einsatz-Nr.: 30-17 Datum: 05.07.2017 Alarmzeit: 09:00 Technische Hilfeleistung
Insekten Umsetzen, Teublitzer Straße, Rappenbügl

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Aufgrund akuter Gefahr für Personen mussten wir Insekten umsetzen. Der Einsatz war nach rund 1 Stunde beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

29-17 | Sicherheitswache Johannifeuer

29

Einsatz-Nr.: 29-17 Datum: 30.06.2017 Alarmzeit: 19:30 Sicherheitswache
Sicherheitswache Johannifeuer Pfarrei Rappenbügl, Pfaltermühlweg, Rappenbügl

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir sicherten das diesjährige Johannifeuer der Pfarrei Rappenbügl ab.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

28-17 | Brand Militär-Lkw auf Autobahn

28

Einsatz-Nr.: 28-17 Datum: 27.06.2017 Alarmzeit: 15:36 Feuerlöscheinsatz
Brand Militär-Lkw auf Autobahn, A93 Teublitz FR Ponholz

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz, Klardorf

Beschreibung:
Der Leitstelle Amberg wurde ein brennender Militär-Lkw auf der A93 richtung Regensburg gemeldet.
Die alarmierten Feuerwehren konnten zwar eine US-Amerikanische Militärkolonne im Parkplatz Leonberg feststellen, allerdings glücklicherweise ohne Brand. An einem Fahrzeug waren lediglich die Bremsen heiß gelaufen was anfänglich zu einer Rauchentwicklung geführt hat. Zur Sicherheit wurde eine weitere auf der SAD1 stehende Militärkolonne kontrolliert. Ebenfalls die A93 richtung Norden bis Schwandorf-Mitte abgefahren.
Der Einsatz war nach Einrücken und Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft nach rund 1 Stunde beendet.

  • Brand_Lkw_BAB_270617_klein

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

27-17 | Verkehrsabsicherung Bulldogtreffen

27

Einsatz-Nr.: 27-17 Datum: 25.06.2017 Alarmzeit: 14:00 Technische Hilfeleistung
Verkehrsabsicherung Bulldog-Treffen, Meßnerskreith

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir sicherten mit einigen Kräften das Bulldogt-Treffen mit Umzug der Bulldog-Freunde Meßnerskreith ab.

  • Bulldogtreffen-1
  • Bulldogtreffen-2
  • Bulldogtreffen-3

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, Fotos: Helmut Huber

26-17 | Brand Elektroanlage

26

Einsatz-Nr.: 26-17 Datum: 20.06.2017 Alarmzeit: 12:03 Feuerlöscheinsatz
Brand Elektroanlage (umgestürzter Strommast), Teublitzer Straße, Verau

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling, Ponholz, Teublitz, Münchshofen, THW Schwandorf (Fachberater)

Beschreibung:
Die Leistelle Amberg alarmierte uns zusammen mit den Feuerwehren Winkerling, Ponholz, Teublitz, Münchshofen und dem Fachberater des THW Schwandorf in die Tegelgrube nach Verau.
Anrufer meldeten einen umgestürzten brennenden Strommast. Unser Einsatzleiter erkundete gemeinsam mit Kreisbrandmeister keinen Brand und keinen umgestürzten Masten.
Lediglich ein Baum stürzte in die Leitung was zur Folge ein anfängliches Knistern hatte.
Badegäste wurden in Sicherheit gebracht und der Bereich abgesperrt. Außerdem stellte man den Brandschutz sicher.
Die Leitung wurde duch eine Firma freigeschalten und wir konnten nach rund einer Stunde wieder einrücken.

  • Brand_Strommast_200617-2
  • Brand_Strommast_200617-3

Quellen (c):
Bericht & Fotos: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Zeitung

25-17 | Verkehrsabsicherung Fronleichnam

25

Einsatz-Nr.: 25-17 Datum: 15.06.2017 Alarmzeit: 08:30 Technische Hilfeleistung
Verkehrsabsicherung Fronleichnamsprozession, Pfarrei Rappenbügl

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir sicherten mit einigen Kräften den Fronleichnamsumzug der Pfarrei Rappenbügl ab.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

24-17 | Brand Pkw auf Autobahn

24

Einsatz-Nr.: 24-17 Datum: 14.06.2017 Alarmzeit: 17:24 Feuerlöscheinsatz
Brand Pkw auf Autobahn, A93 Teublitz >> Ponholz, FR Regensburg

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Die ILS Amberg alarmierte uns gemeinsam mit der Feuerwehr Teublitz zu einem brennenden Pkw. Am Parkplatz Leonberg auf der A93 war ein Pkw in Brand geraten. Die Kollegen aus Teublitz übernahmen den Einsatz und wir konnten die Einsatzfahrt abbrechen.
Der Einsatz war nach rund 20 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

23-17 | VU mit Pkw

23

Einsatz-Nr.: 23-17 Datum: 08.06.2017 Alarmzeit: 06:51 Technische Hilfeleistung
Verkehrsunfall mit Pkw, A93 Teublitz FR Regensburg

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Die ILS Amberg alarmierte uns gemeinsam mit der Feuerwehr Teublitz auf die A93 richtung Regensburg. Zwei Pkw kollidierten auf der linken Spur. Wir sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz und übernahmen die Reinigung der Fahrbahn.
Unser Mehrzweckfahrzeug rückte nach 20 Minuten und unser Löschgruppenfahrzeug nach 40 Minuten wieder am Gerätehaus ein.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

22-17 | Fahrbahnreinigung nach VU

22

Einsatz-Nr.: 22-17 Datum: 23.05.2017 Alarmzeit: 07:05 Technische Hilfeleistung
Öl auf Fahrbah nach VU, A93 Teublitz FR Schwandorf-Süd

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Nach einem Auffahrunfall waren geringe Mengen Kühlermittel ausgetreten.
Für unsere Kräfte kein Eingreifen erforderlich. Wir rückten nach rund 30 Minuten wieder ein.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

21-17 | Öl auf Straße

21

Einsatz-Nr.: 21-17 Datum: 17.05.2017 Alarmzeit: 13:40 Technische Hilfeleistung
Öl-/ Dieselspur, Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Die Leistelle Amberg alarmierte uns zur Beseitigung einer Dieselspur im Stadtgebiet.
Diesmal mussten wir in der Bahnhofstraße und am Kreisverkehr in Maxhütte-Haidhof tätig werden.

Der Einsatz dauerte für unsere Kräfte 1 Stunden.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

20-17 | Öl auf Straße

20

Einsatz-Nr.: 20-17 Datum: 16.05.2017 Alarmzeit: 11:11 Technische Hilfeleistung
Öl-/ Dieselspur, Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld

Beschreibung:
Die Leistelle Amberg alarmierte uns zur Beseitigung einer längeren Dieselspur im Stadtgebiet.
Beginnend von der Regensburger Straße, Bahnhofstraße / Bahnhof, Leonberger Straße und Kreisstraße SAD 8 beseitigten wir ausgetretenen Diesel.
Der Einsatz dauerte für unsere Kräfte 1 Stunden.
Die Feuerwehr Burglengenfeld band ausgelaufenen Kraftstoff im Bereich SAD 8 Gymnasium Burglengenfeld.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

19-17 | VU Person eingeklemmt

19

Einsatz-Nr.: 19-17 Datum: 08.05.2017 Alarmzeit: 15:17 Technische Hilfeleistung
Verkehrsunfall Person eingeklemmt, SAD8 / SAD5 Alexanderplatz, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Die Leistelle Amberg alarmierte uns gemäß dem Schlagwort "VU Person eingeklemmt" an den Alexanderplatz.
Mit dem Hinweis "Pkw am Dach - Person eingeklemmt" sind wir gemiensam mit der Feuerwehr Winkerling angerückt.
Nach Erkundung war die Person nicht eingeklemmt jedoch noch im Fahrzeug. Wir sicherten die beiden Fahrzeuge, unterstützen den Rettungsdienst bei der Rettung, übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und stellten einen Brandschutz sicher.
Bis zum Abschleppen der beiden Unfallfahrzeuge blieben wir an der Einsatzstelle.
Der Einsatz war nach rund 2 Stunden beendet.

  • vu_080517-1
  • vu_080517-2
  • vu_080517-3
  • vu_080517-4

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith
Fotos: Stafan Niedermeier, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Zeitung
BK-Media

18-17 | Öl auf Straße

18

Einsatz-Nr.: 18-17 Datum: 03.05.2017 Alarmzeit: 12:48 Technische Hilfeleistung
Öl-/ Dieselspur, Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld

Beschreibung:
Die Leistelle Amberg alarmierte uns zur Beseitigung einer längeren Dieselspur im Stadtgebiet.
Beginnend vom Alexanderplatz über die Regensburger Straße, Bahnhofstraße / Bahnhof, Leonberger Straße und Kreisstraße SAD 8 mussten in Summe 7 Ölspuren beseitigt werden.
Der Einsatz dauerte für unsere Kräfte 2,5 Stunden.
Die Feuerwehr Burglengenfeld band ausgelaufenen Kraftstoff im Bereich SAD 8 Gymnasium Burglengenfeld.

  • oelspur_030517-1
  • oelspur_030517-2
  • oelspur_030517-3

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

17-17 | Person in Aufzug

17

Einsatz-Nr.: 17-17 Datum: 20.04.2017 Alarmzeit: 21:11 Technische Hilfeleistung
Person in Aufzug, Bahnhofstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Um 21:11 alarmierte die ILS Amberg unsere Aktiven an den Bahnhof Maxhütte-Haidhof. Ein Aufzug war steckengeblieben und drei Personen, darunter ein Kleinkind, waren eingeschlossen. Unter Zuhilfenahme einer Steckleiter befreiten wir die Personen. Nach kurzem check durch den Rettungsdienst konnten Sie wohlauf nach Hause kehren. Der Einsatz war für uns nach rund einer Stunde beendet.

  • dscn6474
  • dscn6491
  • dscn6516
  • dscn6538

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

16-17 | VU mit Motorrad

16

Einsatz-Nr.: 16-17 Datum: 12.01.2017 Alarmzeit: 08:34 Technische Hilfeleistung
Absichern einer Unfallstelle, Bahnhofstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Die Leitstelle Amberg alarmierte die Feuerwehren aus Meßnerskreith und Winkerling.
Unser ersteintreffendes Fahrzeug erkundetet einen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir übernahmen die Verkehrslenkung. Stellten einen zweifachen Brandschutz sicher und banden auslaufende Flüssigkeiten. Nach Verladen der Fahrzeuge durch die Abschleppunternehmen rückten wir nach rund 1,5 Stunden wieder am Gerätehaus ein.

  • vu090417-1
  • vu090417-2
  • vu090417-4
  • vu090417-5

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Zeitung

15-17 | Benzin aus Pkw

15

Einsatz-Nr.: 15-17 Datum: 07.04.2017 Alarmzeit: 14:16 Technische Hilfeleistung
Benzin aus Pkw, Bahnhofstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir wurden gem. dem Stichwort "Benzin aus Pkw" in die Bahnhofstraße alarmiert. Vor Ort erkundeten wir einen Pkw, der nach einem technischen Defekt Öl verloren hat. Wir streuten die betroffenen Bereiche ab.
Der Einsatz war nach rund 30 Minunten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

14-17 | Brand Lagerhalle

14

Einsatz-Nr.: 14-17 Datum: 01.04.2017 Alarmzeit: 22:27 Feuerlöscheinsatz
Brand Lagerhalle, Pirkensee

Im Einsatz: Meßnerskreith, Pirkensee, Ponholz, Winkerling, Leonberg, Burglengenfeld (DLK), Steinsberg, Schönleiten, Diesenbach, Schwarzenfeld (Atemschutz), THW Schwandorf

Beschreibung:
Bereits gegen 18:00 war ein Brand in einer Lagerhalle außerorts ausgebrochen.
Die Einsatzleitung forderte unser MZF mit Atemschutzgeräten nach. Wir lieferten diese direkt an die Einsatzstelle.
Unser Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
BK-Media
Mittelbayerische Schwandorf

13-17 | Person in Aufzug

13

Einsatz-Nr.: 13-17 Datum: 29.03.2017 Alarmzeit: 16:03 Technische Hilfeleistung
Person in Aufzug, Bahnhofstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Zwei Personen waren in einem Aufzug eingeschlossen. Über das Notrufsystem lief der Einsatz bei der Integrierten Leistelle Amberg aus. Diese alarmierte uns als örtlich  zuständige Feuerwehr.
Vor Ort bestätigte sich die Lage. Mittels speziellen Schlüßeln konnten die Personen befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

12-17 | VU mit Pkw

12

Einsatz-Nr.: 12-17 Datum: 07.03.2017 Alarmzeit: 08:37 Technische Hilfeleistung
Vu mit Pkw, A93 FR Norden, zw. AS Teublitz --> AS Schwandorf-Süd

Im Einsatz: Meßnerskreith, Teublitz

Beschreibung:
Ein mit Holz belandener Anhänger verunglückte mitsamt seinem Zugfahrzeug, einem Kleintransporter.
Gemeinsam mit der Feuerwehr Teublitz wurde die Einsatzstelle abgesichert. Auslaufende Flüssigkeiten gebunden und die verlorene Ladung geborgen. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith
Fotos: Stefan Niedermeier, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Zeitung

11-17 | Zimmerbrand

11

Einsatz-Nr.: 11-17 Datum: 07.03.2017 Alarmzeit: 07:33 Feuerlöscheinsatz
Zimmerbrand, Kellergasse, Burglengenfeld

Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld, Winkerling, Teublitz, Fischbach-Schirndorf (R)

Beschreibung:
Ein gemeldeter Brand bestätigte sich vor Ort. Kräfte drangen unter Atemschutz ins Gebäudeinnere und löschten diesen.
Die Kräfte reichten aus und unsere Mannschaft konnte rund 20 Minuten nach Alarm wieder einrücken.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith
Fotos: FF Winkerling

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Zeitung

10-17 | Verkehrsabsicherung

10

Einsatz-Nr.: 10-17 Datum: 28.02.2017 Alarmzeit: 14:00 Technische Hilfeleistung
Verkehrsabsicherung Faschingsumzug, Regensburger Straße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Gemeinsam mit der FF Winkerling sicherten wir den Kinder-Faschingsumzug der Stadt Maxhütte-Haidhof vom Rathaus bis zur Stadthalle ab.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

09-17 | Tragehilfe Rettungsdienst

09

Einsatz-Nr.: 09-17 Datum: 14.02.2017 Alarmzeit: 00:40 Technische Hilfeleistung
Tragehilfe für Rettungsdienst, Teublitzer Straße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Der Rettungsdienst forderte uns zur Tragehilfe an.
Gemeinsam unterstützen wir bei der Rettung einer Person aus dem Obergeschoss.
Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

08-17 | dringende Türöffnung

08

Einsatz-Nr.: 08-17 Datum: 12.02.2017 Alarmzeit: 08:44 Technische Hilfeleistung
dringede Türöffnung, Imigstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Wir öffneten eine Wohnungstüre für den Rettungsdienst. Dieser versorgte den Patienten.
Der Einsatz war nach knapp 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

07-17 | Personenrettung über Drehleiter

07

Einsatz-Nr.: 07-17 Datum: 29.01.2017 Alarmzeit: 20:51 Technische Hilfeleistung
Personenrettung über Drehleiter, Bahnhofstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld (DLK)

Beschreibung:
Wir wurden gemeinsam mit der Drehleiter der Feuerwehr Burglengenfeld in die Bahnhofstraße alarmiert. Dort musste eine erkrankte Person über die Drehleiter gerettet werden. Nach den Verkehrssicherungsmaßnahmen und dem Instellungbringen der Drehleiter wurde die Person sicher zu boden gelassen und an den Rettungsdienst übergeben.
Der Einsatz war nach knapp 45 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

06-17 | Brand Wohnhaus Personen in Gefahr

06

Einsatz-Nr.: 06-17 Datum: 29.01.2017 Alarmzeit: 22:58 Feuerlöscheinsatz
Brand Wohnhaus Personen in Gefahr, Schloßplatz, Leonberg

Im Einsatz: Meßnerskreith, Leonberg, Ponholz, Pirkensee, Winkerling, Ramspau, Burglengenfeld (DLK)

Beschreibung:
Gemäß dem Stichwort "Brand Wohnhaus Personen in Gefahr" alarmierte die Integrierte Leitstelle Amberg die Feuerwehren aus Meßnerskreith, Leonberg, Ponholz, Pirkensee, Winkerling, Ramspau und die Drehleiter aus Burglengenfeld.
Unser Löschgruppenfahrzeug stellte einen Atemschutztupp als Sicherungstrupp und baute eine Wasserversorgung zum Gebäude auf. Das nachgerückte Mehrzweckfahrzeug sicherte die Einsatzstelle ab. Zudem konnten sich unverletzte Beteiligte im MZF aufwärmen.
Nach Erkdungung zweier im Innenangriff eingestzter Trupps konnte kein Brand festgestellt werden. Lediglich ein technischer Defekt der Heizungsanlage bzw. des Kamins.
Der Einsatz war für unsere Kräfte nach ca. 1 Stunde nach dem wiederaufrüsten der Fahrzeuge beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
Mittelbayerische Schwandorf

05-17 | Rauchwarnmelder ausgelöst

05

Einsatz-Nr.: 05-17 Datum: 23.01.2017 Alarmzeit: 14:41 Feuerlöscheinsatz
Rauchwarnmelder ausgelöst, Teublitzer Straße, Rappenbügl
Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Ein Rauchwarnmelder hat in einem Kindergarten ausgelöst. Die Erzieherinnen räumen das Gebäude vorbildlich und setzen einen Notruf ab. Nach Erkundung lag ein "Technischer Defekt" vor. Die Kräfte aus Winkerling konnten die Einsatzfahrt daraufhin abbrechen.
Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

04-17 | Brandmeldeanlage ausgelöst

04

Einsatz-Nr.: 04-17 Datum: 12.01.2017 Alarmzeit: 08:52 Feuerlöscheinsatz
BMA Schule(Brandmeldeanlage ausgelöst), Johannes-Kepler-Straße, Burglengenfeld
Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld

Beschreibung:
Die automatische Brandmeldeanlage an einer Schule in Burglengenfeld löst aus.
Unser Löschgruppenfahrzeug ist vom Einsatz 03-17 abkömmlich und rückt mit einer Besatzung direkt aus.
Unser Gruppenführer erkundet einen technisch bedingten Fehlalarm. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Burglengenfeld fährt die Einsatzstelle an. Gemeinsam wird die Anlage zurück gestellt.
Der Einsatz ist nach rund 20 Minuten beendet. Das Löschgruppenfahrzeug fährt die Einsatzstelle Bahnhofstraße erneut an.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Einsatz 03-17 | Absichern Unfallstelle

03

Einsatz-Nr.: 03-17 Datum: 12.01.2017 Alarmzeit: 08:34 Technische Hilfeleistung
Absichern einer Unfallstelle, Bahnhofstraße, Maxhütte-Haidhof

Im Einsatz: Meßnerskreith, Winkerling

Beschreibung:
Eine Fußgängerin wird von einem Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt. Der ersteintreffende Rettungsdienst fordert die Feuerwehr zur Verkehrsabsicherung an. Auch ein Rettungshubschrauber ist alarmiert, der beim Eintreffen der Feuerwehr aber bereits gelandet ist.
Wir sichern mit den Kollegen aus Winkerling die Einsatzstelle ab. Im weiteren Verlauf wird durch die Polizei ein Gutachter angefordert. Auch für die Unfallaufnahme bleibt die Bahnhofstraße bis 12:30 gesperrt.
Der Einsatz ist nach Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft nach rund 4,5 Stunden beendet.

  • VU_120117-1
  • VU_120117-2
  • VU_120117-3
  • VU_120117-4

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

Weitere Berichte:
BK-Media
Mittelbayerische Zeitung

02-17 | Brandmeldeanlage ausgelöst

02

Einsatz-Nr.: 02-17 Datum: 09.01.2017 Alarmzeit: 09:54 Feuerlöscheinsatz
BMA Schule(Brandmeldeanlage ausgelöst), Johannes-Kepler-Straße, Burglengenfeld
Im Einsatz: Meßnerskreith, Burglengenfeld

Beschreibung:
Der Einsatzleiter der Feuerwehr Burglengenfeld erkundete einen Täschungsalarm duch Handwerker.
Daraufhin konnte unser Löschgruppenfahrzeug und Mehrzweckfahrzeug sowie das Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Burglengenfeld die Bereitstellung an der Schule auflösen. Der Einsatz war nach rund 35 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith

01-17 | Rauchwarnmelder ausgelöst

01

Einsatz-Nr.: 01-17 Datum: 01.01.2017 Alarmzeit: 00:40 Feuerlöscheinsatz
Rauchwarnmelder ausgelöst, Teublitzer Straße, Rappenbügl
Im Einsatz: Meßnerskreith

Beschreibung:
Ein Rauchwarnmelder hat ausgelöst. Nach Erkundung lag ein "Blinder Alarm" vor.
Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.

Quellen (c):
Bericht: Julian Philipp, FF Meßnerskreith